MELIANDA MA-4010 LED Campinglampe TWIN Set

MELIANDA MA-4010 LED Campinglampe TWIN Set

Vorwort◄

Ich kann diese Lampen sehr gebrauchen,um im Sommer Abends unter meinem Terrassendach zu sitzen,und ein wenig Licht zu haben.Im Moment hat mein Sohn die Lampe in Gebrauch um mal schnell den Weg zuhause im Dunkeln zu finden 😉


Hier nun Eindruck von dem Testgerät:

►►Verpackung◄◄
Die Campinglampen kamen sehr gut verpackt,unter anderem in Luftpolsterfolie eingewickelt bei mir in einem stabilen Umkarton an.

►►Erster Eindruck◄◄

Die Lampen machen einen hochwertigen Eindruck.Aus sehr stabilem Kunststoff.Keine labberigen abstehenden Teile,und keine kratzigen „verschweissnasen“ Unfallgefahr also fast ausgeschlossen,um sich wehzutun.

Verarbeitung also TOP!

30 LEDs mit 3 Watt und 60 lm mit einem 360° Abstrahlwinkel.Toll dass das Licht in alle Richtungen abstrahlt.Man muss es also nicht in die Gebrauchsrichtung drehen.

Das Gehäuse ist aus robusten ABS Kunststoff

Im eingefahrenen Zustand sind die LED´s wirlich sehr gut geschützt.

Zwei robuste Metallgriff an der Oberseite zum tragen und aufhängen.

Was gut gelöst ist,ist dass man die Lampe zusammenschieben kann.Das reduziert ,falls man die Lampe mit auf Camping nimmt,noch einmal enorm die Größe.

Gewicht der Lampe ist mit Batterien (3xAA) nur 310gr.

 


►►Anwendung◄◄

Batterien in die Gehäuseunterseite einlegen.Nur den Deckel aufschrauben.Batterien einlegen und Deckel wieder zuschrauben. Zum Einschalten der Lampe einfach an beiden Bügeln diese nach oben aus dem Gehäuse ziehen,und die Lampe ist an. Zum reduzieren der Helligkeit,einfach die Lampe wieder zusammenschieben,und die Helligkeit wird reduziert.

Mit neuen Batterien hält eine Lampe bei mir bisher 4 Stunden.Habe mir Akkus aufgeladen,und diese sind nun in der Campingleuchte.

Pro:

solide Verarbeitung

einfache Handhabung

einschalten durch herausziehen.

einfaches zusammenbauen (Batterie einlegen)

Schraubverschluss zwar ohne Dichtung,aber durch das zuschrauben auch Wasser resistent.Kann also auch getrost mal bei Regen benutzt werden.

Viele Anwendungsmöglichkeiten

Contra:

schön wäre gewesen,wenn man die Helligkeit noch einmal mit einem Schalter dimmen könnte um etwas weniger Licht zu haben.Man kann das Gehäuse zwar zusammenschieben für weniger Licht,aber dann brennen die LED´s im Gehäuse trotzdem weiter,und verbrauchen Strom.

►►Fazit◄◄
Kaufen JA.Auf alle Fälle,denn man kann die Lampen eigentlich für alles benutzen.Gartenpartys,Kinderzimmer,beim basteln am Auto ,in lauen Sommernächten auf der Terrasse ,Angeln ,und und und.

Hält was es verspricht

MELIANDA MA-11000 Wildseide Baumwolle Sommersteppbett

Robust und pflegeleicht

kochfest und Trockner geeignet

Bezug: 100% Baumwolle; Füllung: 60% Wildseide und 40% Baumwolle

Vorwort◄

Wir brauchten ein neues Steppbett für unseren Sohn,der Nachts immer wie verrückt schwitzt.

►►Verpackung◄◄
Eine tolle Tasche ist dabei,worin man das Steppbett auch tragen und Aufbewahren kann,für den Einsatz im Sommer.

►►Erster Eindruck◄◄

Das Steppbett ist sauber Verarbeitet, Auch die Nähte machen einen guten Eindruck.Keine Ziehfäden oder ähnliches festzustellen.

Abmessungen: Länge: 200cm; Breite: 135cm; Dicke: 0,4cm

Kein Geruch nach Chemie oder ähnliches.Was mir sehr gut gefällt,ist dass das Innenleben durch die kleinen Kammern nicht verrutschen kann,so dass man irgendwann Nachts vielleicht Nackt da liegt.Alles bleibt an seinem Platz.


►►Anwendung◄◄

Hauptsächlich ist die Decke für meinen Sohn gedacht,der Nachts sehr viel schwitzt.Er hat sie jetzt eine knappe Woche in Gebrauch ,und sagt dass er sehr gut damit schlafen könne.Auch beim Nachts sich drehen,ist die Decke wunderbar leicht und liegt gut auf dem Körper.

Einmal gewaschen wurde sie auch.Allerdings nicht im Trockner getrocknet,sondern in der Sonne.Sie war leicht verknittert,aber das stört nicht weiter,da sie ja sowieso in einen Bezug kommt. Hat aber ihre Form behalten

Ich selbst konnte die Decke auch mal ausprobieren,da ich auf der Couch mit ihr eingeschlafen bin. 😉

Und tatsächlich ist sie wunderbar leicht,und auch wenn ich in der Sonne gelegen habe nicht zu Warm.

Pro:

günstig

Ökotex-Siegel

Saubere Verarbeitung, sehr gute Nähte

kann man mit 90° auskochen

Contra:

konnte ich absolut nichts feststellen


►►Fazit◄◄

Für uns ein tolles Produkt,für laue und warme Sommernächte, sehr brauchbar.Kann die MELIANDA MA-11000 Wildseide Baumwolle Sommersteppbett bedingungslos weiterempfehlen,auch wenn wir noch keinen Hochsommer haben.

MELIANDA MA-8100 Autostaubsauger Handstaubsauger 12V 100Watt mit Zubehör

Vorwort◄

Ich brauche ab und zu mal einen Hand-Sauger für meine Fahrzeuge,da ich keine Lust habe immer wegen ein paar Krümeln den Hausstaubsauger aus dem Haus zu holen.Wichtig war mir dass er mit 12 Volt läuft,und ich somit Stromunabhängig bin.


Hier nun Eindruck von dem Testgerät:

►►Verpackung◄◄
Der Sauger kam gut Verpackt bei mir an.Alle Teile sind vorhanden,im stabilen Pappkarton.

MELIANDA 12 VAutostaubsauger
360 Grad schwenkbare Bürste
Verlängerungsrohr
Fugendüse
Tragetasche
Gebrauchsanweisung in Deutsch und Englisch

Leistung 12V

Saugleistung 100 Watt

Kabellänge 4m

Gewicht 0,790kg

Vliesfilter-System

Pro-Cyclone Technologie

►►Erster Eindruck◄◄

Der Sauger macht einen gut verarbeiteten, stabilen Eindruck.Die Farbe schwarz ist gut gewählt.Sogar in Metallic. 😉
Was mir als erstes sofort positiv aufgefallen ist,ist das Gewicht.Sehr gut,um auch mit einer Hand mal zu arbeiten.Das Zusammenbauen des Saugers ist sehr einfach.Man brauch auch nicht die Bedienungsanleitung dazu.Einfach alles zusammenstecken.

Das Zubehör ist dementsprechend genug.Alles was man braucht ist dabei.Fugendüse, Bürstendüse,zum absaugen von den Polstern und Sitzen, und das Saugrohr. Die Saugleistung ist für einen Auto Sauger schon mit 100 W Leistung angegeben.


►►Anwendung◄◄

Also erst einmal raus zum Auto und den Autostecker in den Zigarrettenanzünder gestöpselt.Am Stecker ist eine rote Leuchtdiode,die anzeigt,das Strom ankommt.
Als erstes habe ich die Bürstendüse für den Fußraum aufgesteckt,und den Fußbereich gesaugt. Wollmäuse und Staub wurden in der Tat aufgesaugt.Auch kleinere Steine nahm der Sauger auf.Bei größeren, muß man aber öfter darübergehen,damit er sie mitnimmt.Auf dem Teppich wurden auch Stoffflusen sehr gut aufgenommen,und aus dem Floor entfernt.Das wechseln zwischen den einzelnen Düsen ist sehr einfach,und wird einfach aufgesteckt.Völlig Problemlos nahm der Sauger alle Fusseln und Krümel auf.Das entleeren des Auffangbehälters gestaltet sich sehr einfach.Ein Klick auf die Verriegelung,und man kann den Behälter abnehmen,den Filter rausziehen,und den Auffangbehälter einfach über Kopf drehen,und in die Tonne entleeren.

Im Kofferraum nahm ich mir nun die Gummiwanne vor,da ich vor einigen Tagen Styropor und Blumenerde transportiert habe.Die kleinen Styroporkügelchen waren ohne Probleme aufzusaugen.Auch die Blumenerde ging ohne weiteres,auch wenn man öfter über eine Stelle gehen musste.Die reinigung des Saugers ist einfach,denn man kann ihn auch unter fliesendem Fasser ausspülen.

Pro:

einfache Handhabung

viel Zubehör

einfaches zusammenbauen

relativ leise

eine Transporttasche für den Sauger

sehr langes Kabel

man kann fast einmal um das Fahrzeug rumgehen

Contra:

kein Schlauch

►►Fazit◄◄
Kaufen JA.Wenn man nur wenig im Fahrzeug saugen möchte.

Insbesondere im Preis-Leistungsverhältnis finde ich dieses Gerät in Ordnung. Das Gerät bietet genügend Leistung, um mal eben schnell ein wenig Schmutz im Fahrzeug aufzunehmen.Eine Grundreinigung ,bei einm sehr verschmutztem Fahrzeug,würde ich allerdings dann doch lieber an einer Tankstelle oder mit dem Hausstaubsauger vornehmen,da es sonst etwas länger dauert.

Einziger Wermutstropfen ist:Ich hätte mir noch einen Schlauch dazu gewünscht,damit man mit dem Sauger auch im Auto unter den Sitzen vernünftig hinkommt.

MELIANDA MA-19100 Edelstahl Induktions Kochtopf 20 L

20170305_133933 

Vorwort◄

Meine Familie besteht aus 4 Personen.2 Erwachsene und 2 Kinder.Wir kochen sehr viel frisch und da wir öfter mal Familienfeiern haben,kam uns dieser große Topf gerade richtig.

Fassungsvermögen von 20 Liter mit Glasdeckel.
Größe: 32 x 25 cm
Innen im Topf ist eine Maßeinheit für die Literangabe.


Hier nun Eindruck von dem Testgerät:

►►Verpackung◄◄
Der Topf kam gut Verpackt und sauber,in eine Klarsichtfolie bei mir an.

►►Erster Eindruck◄◄

Der MELIANDA MA-19100 macht einen gut verarbeiteten, stabilen Eindruck.
Was mir als erstes sofort positiv aufgefallen ist,ist das Gewicht.Ich dachte eigentlich,dass so ein großer Topf etwas schwerer ist.


►►Anwendung◄◄

Da bei uns eine kleine Feier anlag,habe ich den Topf dann genutzt um Chili zu kochen.

Elektroherd mit Ceranfeld.

Füllhöhe war bei ca.15 Liter. Der Topfboden steht gerade auf dem Herd.Kein vibrieren oder Hüpfen zu merken.

Anbraten funktioniert sehr schnell denn der Topf wird schnell heiß.

Der Deckel verschließt den Topf sehr genau,und heißer Dampf kann durch das Loch im Deckel entweichen.Meines Erachtens leitet der Topf die Wärme sehr gut weiter.Auch Wasser für Nudeln zb. kocht sehr schnell.

Bisher ist nichts angebrannt ist somit auch leicht zu reinigen.

Pro:

Spülmaschinen fest

guter Deckel

viel Füllmenge

für alle Herd arten geeignet

Contra:

Henkel leicht verformt

►►Fazit◄◄
Insbesondere im Preis-Leistungsverhältnis finde ich dieseTopf top! Das Topf bietet genügend Platz für den Inhalt, und kann jedem potenziellen Käufer eine klare Empfehlung aussprechen.

MELIANDA MA-8500 12V Auto Kompressor für den Zigarettenanzünder

Ich war schon länger auf der suche nach einem kleinen Kompressor,und konnte mich für den MELIANDA MA-8500 12V Auto Kompressor für den Zigarettenanzünder begeistern,da ich öfter die Bälle meiner Söhne,die Reifen unserer Fahrradreifen,und auch mal die Autoreifen und im Sommer das Planschbecken aufpusten möchte.

Der Kompressor ist klein, kompakt und macht einen wertigen Eindruck. Unter Betrieb ist er relativ leise.

Was ich vermisse,ist eine kleine Nylontasche oder ähnliches,um den Kompressor leichter zu verstauen und zu transportieren.

Im Paket enthalten sind der Kompressor mit Kabel (5 m) und Luftschlauch, sowie die drei Ventilaufsätze.

Schraubbarer Adapter aus Metall zum Befüllen von Bällen / Ballnadel

Schraubbarer konischer Adapter aus Kunststoff, Durchmesser 8mm bis 12mm mit Metallgewinde

Schraubbarer konischer Adapter aus Kunststoff, Durchmesser 5mm bis 12mm mit Metallgewinde

Mehrsprachige Bedienungsanleitung.

Der Kompressor ist sehr einfach zu bedienen.Manometer oben um den Druck zu Überprüfen,und ein AN/AUS Schalter an der Seite.Alles intuitiv bedienbar.

Ein kurzer Blick auf das Gerät zeigt, dass hier sauber gearbeitet wurde. Alle Anschlüsse sind passgenau, die Adapter passen ohne zu wackeln.

Positiv aufgefallen sind mir das lange Kabel,und die Gummifüße. Da kann man das Gerät auch mal auf empfindlichere Unterlagen stellen.

Aufgeschraubt sitzt der Anschluss sicher und fest, beim Entfernen wiederum entweicht viel Luft.Daher ist schnelles abschrauben vom Pneu sehr wichtig.

Das aufpumpen von Leder oder Plastikbällen funktioniert mit der mitgelieferten Ballnadel hervorragend.

Pro :

+] Gute und saubere Verarbeitung

[+] Stabiles Metallgehäuse

[+] Gummifüße zu Entkopplung

[+] Langes Zuleitungskabel (5m)

[+] 3 Luftadapter im Lieferumfang mit Metallgewinde

[+] Mit 10 bar Maximaldruck für alle Artikel geeignet

[+] Genaues Manometer mit Schutzbügel

Sehr einfache Bedienung auch ohne die Bedienungsanleitung zu Lesen.

Contra:

konnte ich noch nichts gravierendes feststellen

Klare Kaufempfehlung wenn man mal Reifen oder Bälle aufpusten möchte,ohne einen roten Kopf zu bekommen.Ist klein und fährt bei mir im Auto für den Notfall immer mit.

BT3020 Barttrimmer von Braun

BT3020 Barttrimmer von Braun

 

 

Kaufempfehlung

Nachdem ich schon so einige Bartrimmer probiert habe,und nie wirklich einen gefunden habe der mal keinen Rasurbrand verursacht hat,habe ich mich entschlossen,einen Braun zu testen.

Da ich schon viele namenhafte Rasierer probierte,habe ich mich dieses mal für den BT3020 entschieden.

Verpackt war das Gerät sehr gut.Soll aber auch hier nicht so relevant sein.

Im Lieferumfang sind der BT3020, Bedienungsanleitung

Ladegerät mit Kabel

– Reinigungspinsel für die Reinigung des Rasierers

– Bedienungsanleitung

Erste Begutachtung fiel schon einmal sehr positiv aus.

Die Einzelteile machen einen sehr hochwertigen Eindruck.

Wie Männer schon mal sind,wird die Bedienungsanleitung natürlich nicht gelesen. 😉

Gerät eingstöpselt und erst einmal voll aufgeladen.

Ladezeit sehr lang angegeben,um dann 40 min.zu rasieren..Ich bin gespannt.

Die Haptik des Produktes finde ich gut.Sehr leicht.

Liegt nach Eingewöhnung gut in der Hand.

Zu meinen Testvoraussetzungen:

Gerne Dreitagebart,mal auch 7 Tage.Also mal schön lange Stoppeln. Mal kürzere.

Beim ersten Ansetzen im Gesicht,merkt man sofort wie sich der Scherkopf an das Gesicht anschmiegt.Man brauch auch gar nicht viel Druck.

Im großen und ganzen ist der Braun sehr sanft zur Haut,und nach 3 min kam ich schon zu einem zufriedenstellendem Ergebnis.Einzig am Hals wo mal die Haare etwas störrischer sind als im Rest des Gesichtes,musste ich kurzfristig mal etwas fester andrücken.Aber dann waren die Haare auch ruckzuck weg.

Was mir noch aufgefallen ist,ist dass der Rasierer etwas lauter ist als andere Geräte,vor allem wenn man an der Ohren oder Kotelettenregion angekommen ist.

Der Trimmer macht seine Arbeit gut.

Der Trimmaufsatz lässt sich einfach montieren und über das Drehrad auf der Oberseite verstellen.(in mm)

Rasurbrand hatte ich bisher sehr wenig.Gleitet echt gut über die Haut.

Die Reinigung: kurz unter leicht fließendem Wasser ausspülen, fertig.

Ich habe mir noch Rasierreiniger besorgt um das Gerät zu Pflegen und zu Ölen.

Rasurergebnis ist ist echt in Ordnung nach einer Woche testen.

Mein Abschlussfazit:

Braun macht seinem Namen alle Ehre.

Gute Qualität Super Ergebnis.

Nur die lange Ladezeit stört mich ein wenig.

Leider nur von 1 bis 10 mm möglich.Hätte gerne mehr gehabt.

Der Preis von rund 40 Euro ist auch vollkommen in Ordnung und Angemessen.

Kindergartenrucksack von Eberhard Faber

Erste Worte von meinem Sohn“Dat is Cool“

Der Rucksack kam an und wurde auch gleich in Beschlag genommen.

Nachdem ich dann mal den Rucksack haben „durfte“ hier nun mein Urteil:

Die Farben sind sehr schön.Der Rucksack macht einen sehr hochwertigen Eindruck,und was mir noch sehr positiv aufgefallen ist, sind die sehr schön gepolsterten Trageriemen ,und die Schnallen,aus sehr stabilem Kunststoff.Toll ist auch der Beckengurt zum stabilisieren.Auch an die Sicherheit ist gedacht worden.An den Gurten sind Reflektoren.

In das Haupt fach passt für einen vier Jährigen,sehr viel rein.Brotdose und andere Kleinigkeiten.Die Trinkflasche kann man an der Seite verstauen.Dort sind auf jeder Seite Halterungen.

Sehr praktisch ist auch die Öse am Henkel um den Rucksack auch mal aufhängen zu können.Und endlich mal eine Öse aus Metall.

Die Reinigung des Rucksacks ist sehr einfach,da es ein sehr schön abwaschbares Material ist.

Außerdem ist er Wasserdicht,wie wir schon leider einmal feststellen mussten.

Der Clou an diesem Rucksack ist noch ein witziges Gadget. Es ist ein Sitzkissen dabei ,dass sehr einfach im Rucksack zu verstauen ist.Tolle Idee.

Mein Fazit:

Dieser Rucksack ist sehr zu empfehlen.

Pro

Stabil

gepolstert

Reflektoren

Sitzkissen

Wasser abweisend

contra

konnte ich noch nichts feststellen

Powershred® 73Ci Partikelschnitt Aktenvernichter Tolles Gerät

k-20161006_165847

Der 73Ci ist ein leistungsfähiges Gerät mit ansprechendem Design, und macht einen sehr hochwertigen Eindruck.

Das Auspacken:

Das Gerät kam sehr gut Verpackt bei mir an.Mit stabilem Presskarton so gesichert,das im Karton nichts hin und her rutschen kann

Inhalt: das Gerät – Anleitung – Öl und Tüten – Rollen

Gut finde ich die mitgelieferten Rollen.So kann man das Gerät auch mal leicht an die Seite schieben. Allerdings kann man die Rollen auch nicht feststellen.So kann es vorkommen,dass das Gerät sich mal ein wenig bewegt,wenn man Papier einschiebt.

Das Zusammenbauen gelingt auch ohne die Anleitung zu lesen.

Schredderwerk auf den Auffangbehälter setzen ,Stecker in die Dose und es kann sofort los gehen.Auf der Rückseite ist ein An/Aus Schalter,für das trennen vom Stromnetz.Man kann das Gerät auch im Standby stehen lassen,aber auch dann zieht das Gerät natürlich Strom.Daher nehme ich es komplett vom Netz.Beim Netzschalter hätte ich mir allerdings gewünscht,dass auch er beleuchtet ist.

Die 3 Plastiktüten mit denen das Papier sauber aufgefangen wird, kann man natürlich auch getrost weglassen,wie ich es gemacht habe,da ich den Auffangbehälter ,wenn er voll ist direkt in die Papiertonne entleere. Die Tüten muss man also nicht zwangsläufig in den Behälter einsetzen. Sicherlich kann man die Tüten auch mehrfach verwenden.
Der 23 Liter-Behälter wird nach vorn herausgenommen, was ein Entleeren sehr einfach macht. Man muss so die Motoreinheit nicht vom Gerät abnehmen.

k-20161007_095747

Nach dem Anschließen und Einführen des ersten Papiers ist festzustellen,dass der Motor ist recht angenehm im Geräuschpegel ist ,und kann daher auch zur früheren oder späteren Stunde eingesetzt werden.

Der Schredder frisst bis zu 12 Seiten Papier gleichzeitig, was für Privatanwender und auch kleinere gewerbliche Büros vollkommen ausreichend ist. Die 4×38 mm Partikel tragen zu relativ hoher Datensicherheit bei. Man kann sie nur mit sehr sehr hohem Aufwand wieder zusammenlegen,aber bestimmt nicht so,dass die Magnetstreifen wieder funktionieren.

Auch Büro- und Heftklammern werden mühelos geschluckt was ein Grund für mich war,auch mal ein Stapel Papier mit Heftklammern durchzujagen .Das Schreddern gelang auch mit den Heftklammern wunderbar.Kein Geräusch von einem gequälten Motor zu hören. CDs/DVDs und Kreditkarten dürfen – zumindest an jeweils einer bestimmten Stelle des Schneidwerks auch eingegeben werden.Auch das zerkleinern von den Karten gelang Mühelos. Das Ergebnis hat mich in der Tat schon überzeugt.Es sind wirklich viele kleine Schnipsel,wo man sehr lange brauchen würde,um diese wieder zusammen zu setzen.


Sehr schön ist das 100 % Anti-Stau System. Ein Sensor soll erkennen, wenn jemand zuviel Papier einführt, und verweigert sofort die Annahme.

5 LEDs (2 x grün 2 x gelb 1 x rot) zeigen, wie stark der Motor arbeiten muss bzw. wie viel „mehr“ an Papier er noch verkraftet. Locker schafft er die 12 angegebenen 70 g/m² Blätter,auch ohne dass die rote Warnleuchte für zu viel Papier angeht. Hat man allerdings Papier mit mehr als 70 g/m² ,muss man allerdings die Anzahl der Blätter reduzieren.

Was ich toll finde,ist dass auch wenn man einmal zu viel Papier einlegt,das Gerät nicht einfach stoppt,sondern eine minimale Pause macht,alle LED´s aufleuchten,das Papier ein Stück zurück fährt,und dann irgendwie den Turbo einschaltet,und das ganze Papier mit einem Ruck trotzdem durchzieht und den Stapel vernichtet.

Den aktuellen Füllstand sieht man stets durch das große Fenster im Behälter!

Der Schlafmodus :

„Schlafmodus“ ist wörtlich zu nehmen, denn das Gerät verschläft dann auch das Einführen von Papier! Das einzige worauf das Gerät reagiert, ist die Power-Taste ! und die muss zuerst gedrückt werden um das Gerät wieder zu wecken! Ich dachte,wenn ich im Schlafmodus Papier zuführe,schaltet er wieder auf „Arbeit“um.Aber dass habe ich wohl falsch aufgefasst.

Stromverbrauch:

Verglichen mit meinem bisherigen – deutlich günstigeren – Aktenvernichter der Marke Olympia ,ist der Stromverbrauch in der Tat ,gemessen etwas geringer.Auch wenn der 73Ci ein „erwachsener“ Aktenvernichter ist.
Aber ich habe mir in meinem Haushalt sowieso angewöhnt,alle Geräte komplett vom Netz zu nehmen,und nicht nur im Standby stehen zu lassen.

Pflege des Gerätes:

Es liegt ein kleines Fläschchen Öl mit bei. Ich weiß zwar nicht wieoft man das Schneidwerk ölen soll,aber werde mir angewöhnen nach 3 oder 4 maligem schreddern mal ein paar tropfen Öl zu spenden.Mein alter Aktenvernichter hat zwar noch nie Öl gesehen,aber er läuft trotz allem schon über 15 Jahre problemlos.Abwischen werde ich das Gerät nur mit einem leicht feuchtem Lappen ,ohne Reinigungsmittel.

Toll sind, sind die ganzen Kontrolllämpchen auf der Vorderseite des Gerätes:

– ein voller Korb leuchtet auf ,wenn der Papierkorb voll ist


Vergessen den Korb wieder richtig einzuschieben? – ein Symbol mit offener Tür leuchtet


Wenn ich es geschafft habe den Schredder an seine Belastungsgrenze zubringen? – leuchtet eine Signallampe auf, dass der Überhitzungsschutz ausgelöst hat!

 

Mein Fazit:

Lautstärke ist TOP

keinerlei Störungen aufgetreten,lief reibungslos.

Annäherungssensor funktioniert sehr gut.

Insgesamt also, wie gesagt, ein sehr schönes Gerät,mit leichtem Punktabzug bzgl. Standbyverbrauch (wer standby braucht)und nicht aktiven Sensoren im Schlafmodus .

Ich gebe aber trotz allem volle Punktzahl für diese Gerät,weil ich den Standby sowieso nicht brauche,es gut aussieht,und bei mir die Leistung zählt.Und Leistung hat der 73Ci wirklich.Für Privatanwender und kleinere Unternehmen kann ich diese Gerät bedingungslos empfehlen.

k-20161006_165707

MELIANDA MA-15000 Rucksack im modernen stylischen Design

20161004_142320

Klasse und stabil

Der MELIANDA MA-15000 Rucksack kommt in Folie verpackt,und ist aus einem robusten, wasserabweisenden Nylon hergestellt.

Was für mich ein wirkliches Kriterium ist,da man ihn dann auch mal sehr leicht abwischen,bzw. sauber machen kann.
Der Rucksack hat ein ein geräumiges Hauptfach ,wo man auch bequem ein kleinen Laptop oder Tablet sicher verstauen kann und ein geräumiges Frontfach mit Reißverschluss. 
Die zwei flexiblen Seitenfächer aus Mesh Gewebe sind geeignet für kleine Getränkeflaschen.500 ml.
Die Trägergurte sind weich gepolstert und flexibel einstellbar. 
An der Oberseite ist eine robuste Öse, um den Rucksack per Hand zu tragen, beziehungsweise um den Rucksack aufzuhängen. 
Fest an den Seiten angebracht, befindet sich jeweils ein Gurt mit einem Kunststoffverschluss, um die Weite des Rucksacks einzustellen. Die Kordeln des Reißverschlusses machen einen stabilen Eindruck.

Klasse Rucksack den sich mein Sohn gleich geschnappt hat weil sein alter kaputt ist.

20161004_142327

DIGISON DS-2100 drahtlos Qi Ladegerät 

20161003_173837

Super.Funktioniert einwandfrei.

Ich war bisher eigentlich nicht so ein freund vom drahtlosen Aufladen.Hatte immer die Meinung braucht man nicht.Nun bin ich allerdings vollkommen vom Gegenteil überzeugt,und möchte es nicht mehr missen.

Lieferumfang:

1x Induktive Ladeplatte

1x USB auf Micro USB Kabel

1x Anleitung

Die Anleitung ist allerdings auf Englisch,braucht man aber auch nicht.Kabel in die Ladeplatte stecken.Stecker in die Steckdose,und Smartphone drauflegen.Stecker liegt nicht bei.Aber jeder der ein Smartphone zuhause hat,hat auch den gebrauchten Ladestecker.

Also fix zusammen gesteckt,und mein Galaxy S6 Edge+ drauf gelegt und schon kam der altbekannte Ladeton,wenn man das Handy auflädt.Das Aufladen geht genau so schnell,als wenn man das Ladekabel einsteckt. Quickcharge ist nicht möglich,aber auch nicht notwendig.

Wenn das Handy lädt,leuchtet es schön blau.

Pro

Optik – sehr schön
+ Lädt zuverlässig
+ CE, FCC, Kennzeichnungen

sehr gute Verarbeitung & Optik

 

Contra

Konnte ich bisher nichts feststellen

Fazit:

Lädt zuverlässig das Smartphone auf und sieht dabei noch schick aus.

Für den Preis wirklich Top und sehr zu Empfehlen.